Belletristik

Unsere aktuellen Empfehlungen...

Frohburg

Frohburg

Vesper, Guntram
Schöffling & Co, Frankfurt am Main, 2016

MÄNGELEXEMPLAR

(info)
*

FROHBURG ist ohne Zweifel das opus magnum von Guntram Vesper, zugleich für den Autor der Ausgangspunkt von allem: Der Ort seiner Geburt 1941, Jugend, Aufwachsen und Erwachen, die Flucht der Familie 1957, das umliegende Land die Folie der Geschichtsbetrachtung einer deutschen Epoche. Hier werden ein Land und eine Zeit gültig festgehalten, Kultur und Politik, Krieg und Nachkrieg, ein umfassendes, großartiges Portrait deutschen Lebens im zwanzigsten Jahrhundert; ein gewaltiges Prosawerk, das neben die großen Bücher von Peter Kurzeck, Walter Kempowski und Uwe Johnson zu stellen ist.

mehr Informationen >>

1

Die unbekannte Terroristin

Die unbekannte Terroristin

Flanagan, Richard
Piper Verlag 2016

MÄNGELEXEMPLAR

(info)
*

In einem Fußballstadion werden drei Bomben entdeckt, und Gina Davis verbringt eine Nacht mit einem Fremden. Als sie aufwacht, ist der Mann verschwunden und sie eine mutmaßliche Terroristin. Noch bevor sie sich stellen und alles aufklären kann, entgleitet ihr die Kontrolle über ihr gesamtes Leben. Wer soll ihr noch glauben? Sogar sie selbst kann sich der endlosen Schleife der Fernsehbilder kaum entziehen: Tariq und sie auf den Bildern der Überwachungskameras, Schnitt. Die Bomben im Stadion, Schnitt. Anschläge in Städten auf der ganzen Welt. Gina wird klar, dass diese gigantische politische und mediale Maschinerie nicht mehr zu stoppen ist. In nur drei Tagen ist aus ihr ein vollkommen anderer Mensch geworden: Sie ist der Feind. Sie ist die Angst vor der Bedrohung durch das Unbekannte, das unsere Welt dieser Tage in Schrecken versetzt. Als Mängelexemplar gekennzeichnet.

mehr Informationen >>

Der Mann mit den schönen Füßen

Der Mann mit den schönen Füßen

Paasilinna, Arto
Bastei Lübbe, Köln, 2014

RESTEXEMPLAR

Eigentlich führt Aulis Rävänder ein schönes Leben, sein Job läuft gut, er hat eine schöne Wohnung im teuren Viertel der Stadt, eine wunderbare Frau und zwei tolle Kinder. Doch nachdem seine Frau ihm erklärt, einen anderen Mann kennen gelernt und die Scheidung eingereicht zu haben, zerbricht Aulis. Er zieht sich auf eine einsame Insel zurück und ruft in seiner Kummer bei der Telefonseelsorge an. Er verwählt sich und landet stattdessen bei der Geschäftsfrau Irene Oinonen, die sein Leben wieder aufheitert.

mehr Informationen >>

Er ist wieder da: erweiterte Studienausgabe

Er ist wieder da: erweiterte Studienausgabe

Vermes, Timur
Bastei Lübbe, Köln, 2015

RESTEXEMPLAR

Der komplette Satire-Roman über Hitlers Aufwachen im Sommer 2011 mitten in Berlin. Mit Zusatzmaterial wie Outtakes aus dem Drehbuch, Einblicke ins Presseecho, Bilder zum Film, sowie zahlreichen weiteren Fakten.

mehr Informationen >>

Oh...

Oh...

Djian, Philippe
Diogenes 2014

Oh ..., sagt Michèle nur, nachdem sie in ihrem Haus bei Paris überfallen wurde. Ausgerechnet sie, die knallharte Filmproduzentin, die immer genau weiß, was zu tun ist, verliert jeden Halt. Ein Buch über die beklemmende Hinwendung einer Frau zu einem gefährlichen Mann.

mehr Informationen >>

Der Ozean am Ende der Straße

Der Ozean am Ende der Straße

Gaiman, Neil
Bastei Lübbe, Köln, 2014

MÄNGELEXEMPLAR

(info)
*

Aufgrund einer Beerdigung geht der Mann mittleren Alters zurück in seiner Heimatstadt. Sein altes Haus wurde längst abgerissen, aber das Haus am Ende der Straße steht noch, das alte Haus von Lettie Hempstock. Lettie war schon lange aus dem Gedächtnis des Mannes verschwunden, doch seine Erinnerungen kehren zurück. Erinnerungen an den Ententeich, den Lettie immer als Ozean bezeichnet hat und an eine Vergangenheit, die so seltsam und beängstigend ist, dass sie niemandem widerfahren durfte.

mehr Informationen >>

Herr Affe, wie geht's?

Herr Affe, wie geht's?

Philipp Reclam, Stuttgart, 2015

MÄNGELEXEMPLAR

(info)
*

Humorvolle und leichtfüßige Haikus über die glücklichen und unbeschwerten Seiten des Lebens. Die Gedichte sind in japanischen Schriftzeichen, sowie in deutscher Übersetzung geschrieben.

mehr Informationen >>

Lektüre für kluge Frauen

Lektüre für kluge Frauen

arsEdition GmbH, München, 2015

RESTEXEMPLAR

Eine Sammlung aus Geschichten und Gedichte berühmter Schriftstellerinnen wie Lou Andreas-Salomé oder Adele Schopenhauer. Ein Lesebuch aus weiblicher Sicht.

mehr Informationen >>

Die Gottespartitur

Die Gottespartitur

Rai, Edgar
Berlin Verlag, Berlin, 2014

MÄNGELEXEMPLAR

(info)
*

Zuerst nimmt Gabriel Pfeiffer den schüchternen Geistlichen nicht ernst, der ihn auf der Buchmesse anspricht: »Es geht um Gott!" - möglicherweise habe er eine bedeutende Entdeckung gemacht. Was soll der erfahrene Literaturagent damit anfangen? Erst als er Tage später in einer Zeitungsnotiz liest, dass ebenjener Seminarist Matthias tot in einer bayerischen Dorfkirche gefunden wurde, zieht ihn die Geschichte in den Bann: in ihrem Zentrum ein geheimnisvolles Manuskript, das schon um 1780 den Wissenschaftler Charles Burney elektrisierte. Auf seiner Suche bereiste der Gelehrte halb Europa, bis ihm das kostbare Stück in Bologna endlich in die Hände fiel. Das Aufsehenerregende ist: Es zog eine Spur des Todes hinter sich her, ein jeder Besitzer verstarb auf mysteriöse Weise. Diese Geschichte lässt Gabriel nicht mehr los. Er recherchiert in den Archiven von London und in dem bayerischen Dorf. Was er findet, ist mehr als eine gute Story: Es geht um Gott, wie prophezeit. Es geht um den Glauben, um Gewissheit und Liebe - und am Ende um Leben und Tod.

mehr Informationen >>

Zweite Person Singular

Zweite Person Singular

Kashua, Sayed

RESTEXEMPLAR

In seinem neuen Roman Zweite Person Singular erzählt Sayed Kashua die Geschichte zweier arabischer Israelis, die mit aller Macht versuchen, ihre Fremdheit in der Mehrheitskultur, aber auch die gegenüber der in ihren Augen rückständigen arabischen Kultur, durch eine neue Identität zu überwinden. Sie suchen ihr Heil in den Versprechungen der Popkultur und des westlichen Individualismus, nach denen alles möglich scheint, doch sind damit in dem tief zerrissenen Land zum Scheitern verurteilt.

mehr Informationen >>

Frohburg

Frohburg

Vesper, Guntram
Schöffling & Co, Frankfurt am Main, 2016

MÄNGELEXEMPLAR

(info)
*

FROHBURG ist ohne Zweifel das opus magnum von Guntram Vesper, zugleich für den Autor der Ausgangspunkt von allem: Der Ort seiner Geburt 1941, Jugend, Aufwachsen und Erwachen, die Flucht der Familie 1957, das umliegende Land die Folie der Geschichtsbetrachtung einer deutschen Epoche. Hier werden ein Land und eine Zeit gültig festgehalten, Kultur und Politik, Krieg und Nachkrieg, ein umfassendes, großartiges Portrait deutschen Lebens im zwanzigsten Jahrhundert; ein gewaltiges Prosawerk, das neben die großen Bücher von Peter Kurzeck, Walter Kempowski und Uwe Johnson zu stellen ist.

mehr Informationen >>

Geronimo

Geronimo

de Winter, Leon
Zürich 2016

MÄNGELEXEMPLAR

(info)
*

»Geronimo« lautete das Codewort, das die Männer vom Seals Team 6 durchgeben sollten, wenn sie Osama bin Laden gefunden hatten. Doch ist die spektakuläre Jagd nach dem meistgesuchten Mann der Welt wirklich so verlaufen, wie man uns glauben macht? Ein atemberaubender Roman über geniale Heldentaten und tragisches Scheitern, über die Vollkommenheit der Musik und die Unvollkommenheit der Welt, über Liebe und Verlust.

mehr Informationen >>

Kinder der Freiheit

Kinder der Freiheit

Follett, Ken
Köln 2016

MÄNGELEXEMPLAR

(info)
*

Der dritte Teil der großen Familiensaga.

mehr Informationen >>

Tagebücher

Tagebücher

Mann, Thomas
Frankfurt , Fischer 1979

Sehr gut erhalten. Im Schuber. 10 Bücher im Schuber . Gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband Band 1: 1918-1921 Band 2: 1933 - 1934 / Band 3: 1935 - 1936 / Band 4: 1937 - 1939 / Band 5: 1940 - 1943 / Band 6: 1944 - 1946 / Band 7: 1946 - 1948 / Band 8: 1949 - 1950 / Band 9: 1951 - 1952 / Band 10: 1953 - 1955

mehr Informationen >>

Die Geheimnisse der Küche des Mittleren Westens

Die Geheimnisse der Küche des Mittleren Westens

Stradal, J. Ryan
Zürich 2016

MÄNGELEXEMPLAR

(info)
*

Eva Thorvalds Kochkunst ist legendär: Für einen Platz bei einem ihrer Pop-up-Dinner zahlt man vierstellige Beträge und wartet mehrere Jahre. Für Cynthia Hargreaves jedoch geht es dabei um mehr als bloße Gaumenfreuden, es ist ihre einzige Chance, um einen schrecklichen Fehler wiedergutzumachen. Eine Geschichte über die Familie, die man verliert, Freunde, die man findet, und Zufallsbekanntschaften, die ein ganzes Leben bestimmen.

mehr Informationen >>

Letzter Bus nach Coffeeville

Letzter Bus nach Coffeeville

Henderson, J. Paul
Zürich 2016

MÄNGELEXEMPLAR

(info)
*

Drei in jeder Hinsicht ziemlich älteste Freunde reisen in einem klapprigen Tourbus der Beatles quer durch die USA bis nach Mississippi. Mit an Bord: Alzheimer, die grausame Krankheit des Vergessens. Nach und nach steigen noch andere Passagiere mit kunterbunten Lebensläufen zu, die verrückt genug sind, um es mit so einem heimtückischen Mitreisenden aufzunehmen. Ein Buch, bei dem man ebenso oft Tränen weint wie Tränen lacht und das man dabeihaben will, wenn's im eigenen Leben mal nichts mehr zu lachen gib

mehr Informationen >>

Die Schuld der anderen

Die Schuld der anderen

Lustiger, Gila
Berlin Verlag, 2015

MÄNGELEXEMPLAR

(info)
*

Ein paar Zeilen, mehr hat der Journalist Marc Rappaport einem siebenundzwanzig Jahre zurückliegenden Mord, der jetzt durch DNA-Abgleich gelöst sein soll, eigentlich nicht zugedacht. Und doch will er mehr über die Geschichte der jungen Frau erfahren, die mit achtzehn aus der stickigen Enge ihrer französischen Industriekleinstadt nach Paris floh, um zu studieren, und dort in die Prostitution schlitterte. Dabei stößt er auf einen Skandal von schockierendem Ausmaß, der die unlösbaren Verstrickungen von Wirtschaft, Geld und Politik durchscheinen lässt. Was als klassische Ermittlungsgeschichte beginnt, entpuppt sich bald als ein atmosphärisch dichter und mit souveräner Leichtigkeit erzählter Gesellschaftsroman über ein ganzes Land und unsere Gegenwart.

mehr Informationen >>

Leise Musik hinter der Wand

Leise Musik hinter der Wand

Tokarjewa, Viktorija
Diogenes, Zürich 2013

MÄNGELEXEMPLAR

(info)
*

Wer sagt denn, dass es eine echte Liebe nur einmal im Leben geben kann? Irgendjemand hatte das gesagt. Aber er hatte sich geirrt. Ob Agent beim KGB oder Dissident, Ada liebt in einem Mann immer nur den Menschen. Die Geschichte einer Frau, die nie aufhört, an das Glück zu glauben. Als Mängelexemplar gekennzeichnet

mehr Informationen >>

Paris

Paris

Rutherford, Edward
Blessing Verlag 2014

MÄNGELEXEMPLAR

(info)
*

Fünf Familien, deren Schicksale sich mit der großen Historie dieser Stadt über Jahrhunderte verweben: Die adligen Le Cygnes sind mit den armen Le Sourds seit der Niederschlagung der Pariser Kommune in einer Rachegeschichte unheilvoll verbunden. Die Brüder Gascon, die in den Hinterhöfen von Montmartre zu Hause sind, erleben bei der Errichtung des Eiffelturms Glanz und Elend - und, was den älteren der beiden Gascons betrifft, die große Liebe. Und schließlich sind da die Blanchards, die im Napoleonischen Zeitalter im Kunsthandel ihr Glück machten, ebenso wie Kunsthändlerfamilie Jacob, die aber 1940 im Zuge der deutschen Besatzung alles zu verlieren drohen.

mehr Informationen >>