Sachbücher

Reduziert Sachbücher....!

Amerikas ungeschriebene Geschichte

Amerikas ungeschriebene Geschichte

Stone, Oliver; Kuznick, Peter
Propyläen, Berlin 2015

MÄNGELEXEMPLAR

(info)
*

Filmregisseur Oliver Stone und US-Historiker Peter Kuznick erzählen von den Schattenseiten des Aufstiegs der USA zur Weltmacht : Eroberung, Kolonialisierung, Rassimus, brutale Kriegsführung, Mord, Folter, Menschenrechtsverletzungen. Kompetent und fundiert ziehen sie eine kritische Bilanz der amerikanischen Geschichte.

mehr Informationen >>

1

Eine Geschichte Deutschlands in 100 Bauwerken

Eine Geschichte Deutschlands in 100 Bauwerken

Bayer, Maríon
Quadriga Verlag, Köln, 2015

MÄNGELEXEMPLAR

(info)
*

Dieses Buch widmet sich den wichtigsten Ereignissen und Entwicklungen Deutschlands, indem es sich auf hundert Bauwerke Deutschlands porträtiert und erklärt. Es konzentriert sich nicht auf die berühmten Schlösser und Kirchen, sondern auch eher unbekannte Schulgebäude oder Baurnhäuser und nimmt den Leser mit auf eine besondere Reise in die Vergangenheit von Deutschland.

mehr Informationen >>

Wie Adolf Hitler zum Nazi wurde

Wie Adolf Hitler zum Nazi wurde

Weber, Thomas
Propyläen, Berlin, 2016

MÄNGELEXEMPLAR

(info)
*

Mit seinem Buch "Hitlers erster Krieg" erregte der Historiker Thomas Weber 2010 internationales Aufsehen. Anhand einer Fülle neuer Quellen konnte er darlegen, dass Hitlers Rolle im Ersten Weltkrieg ganz anders aussah als von seinen Biographen geschildert und dass er am Kriegsende, anders als dargestellt, politisch absolut orientierungslos war. Nur fünf Jahre später präsentierte Hitler dann in "Mein Kampf" das ideologische Weltbild, das ihm bis zu seinem Tod Richtschnur blieb. Wie kam es zu dieser Metamorphose eines unpolitischen Nobodys zum Führer einer Bewegung, die die Welt veränderte? Welchen Einflüssen war Hitler ausgesetzt, mit wem verkehrte er, welche politischen Äußerungen sind von ihm überliefert? Die einschlägige Literatur bietet wenig Erhellendes über diese Schlüsselzeit in Hitlers Karriere. Anhand neuer Quellenfunde beschreibt Weber die Schritte, die Hitler zum fanatischen Nazi machten. Sein Buch füllt eine Lücke in der Zeitgeschichtsschreibung und in der Biographie Hitlers.

mehr Informationen >>

Endlösung

Endlösung

Cesarani, David
Propyläen, Berlin, 2016

MÄNGELEXEMPLAR

(info)
*

Noch ein Buch zum Holocaust? Ja, unbedingt. Es hat in den vergangenen Jahren eine Fülle neuer Forschungen, Spezialstudien und Zeitzeugnisse gegeben, die kaum mehr zu überblicken sind und einer fachkundigen Zusammenführung und qualifizierten Gesamtdarstellung bedürfen. Diese legt der britische Historiker und weltweit renommierte Holocaust-Experte David Cesarani nun vor. Sie wird für viele Jahre das maßgebliche Standardwerk zum Thema sein.

mehr Informationen >>

Die Schwester

Die Schwester

Decker, Kerstin
Berlin Verlag, Berlin, 2016

MÄNGELEXEMPLAR

(info)
*

Elisabeth und Friedrich Nietzsche. Ihr frühes Bündnis gegen die Zumutungen des Daseins schien unkündbar zu sein. Sie gab sich keine Mühe, einen Mann zu finden. Er gab sich keine Mühe, eine Frau zu finden. Bis doch eine zwischen sie trat, Elisabeth ihren Bruder verstieß und Friedrich Nietzsche die eigene Schwester zu seiner Fernsten erklärte. Zur Strafe heiratet sie: einen Antisemiten. Friedrich Nietzsche gilt noch immer als der beliebteste, meistgelesene und meistzitierte Philosoph weltweit. Dass erhalten ist, was er schrieb, ist nicht zuletzt Elisabeths Verdienst. Drei Mal wird sie für den Nobelpreis vorgeschlagen, gar zur »ersten Frau Europas« erklärt. Friedrich Nietzsche hat seiner kleinen Schwester vieles zugetraut, aber auf den Gedanken, dass sie einmal seine Wirkungsgeschichte mitbestimmen würde, wäre er nie gekommen. In aller Beiläufigkeit widerlegt sie sein Frauenbild.

mehr Informationen >>

Die Vermessung des Glaubens

Die Vermessung des Glaubens

Schnabel, Ulrich
Pantheon, München 2010

MÄNGELEXEMPLAR

(info)
*

Nahezu unbemerkt von der Öffentlichkeit hat sich eine neue Forschungsrichtung etabliert: eine Glaubensforschung, die sich auf knallharten empirischen Daten gründet und aus unterschiedlichsten Blickwinkeln untersucht, was der Glaube bewirkt und was nicht.

mehr Informationen >>

Chuzpe, Anarchie und koschere Muslime

Chuzpe, Anarchie und koschere Muslime

Bockenheimer, Johannes C.
Pantheon, München 2015

MÄNGELEXEMPLAR

(info)
*

Chuzpe, Anarchie und koschere Muslime ist eine sehr persönliche Annäherung an den Staat der Juden, seine Menschen und deren Eigenheiten. Dem Autor gelingt ein behutsames, mitunter skurriles Porträt Israels.

mehr Informationen >>

Die wahren Kosten des Krieges

Die wahren Kosten des Krieges

Stiglitz, Joseph /Bilmes, Linda
Pantheon, München 2008

MÄNGELEXEMPLAR

(info)
*

In seinem neuesten Buch enthüllt der Wirtschaftsnobelpreisträger Joseph Stiglitz gemeinsam mit Linda Bilmes die katastrophalen Folgen des Irak-Kriegs. Er deckt dabei nicht nur die ökonomischen Kosten für die USA und die Welt auf, sondern benennt auch erstmals die langfristigen politischen, sozialen und humanitären Auswirkungen, die erst in den nächsten Jahren und Jahrzehnten sichtbar werden.

mehr Informationen >>

Herrin des Hügels

Herrin des Hügels

Hilmes, Oliver
Pantheon, München, 2008

MÄNGELEXEMPLAR

(info)
*

Oliver Hilmes widmet sich dem Leben Cosima Wagners, der Ehefrau Richard Wagners. Nach dem großen Durchbruch ihres Mannes und dessen Tod formte sie die Wagner-Gemeinschaft zu ineer antisemitischen Sammelbewegung. In dieser Biografie wird erstmals der umfangreiche Cosima-Nachlass konsequent ausgewertet, um ein überzeugendes Charakterbild Cosimas zu schaffen.

mehr Informationen >>

Weltordnung

Weltordnung

Kissinger, Henry
Pantheon, München, 2016

MÄNGELEXEMPLAR

(info)
*

Wie lässt sich eine international anerkannte Ordnung in unserer Welt etablieren? Mit dieser Frage beschäftigt sich der frühere Harvard-Professor, US-Außenminister und Friedensnobelpreisträger Henry Kissinger. Ist eine solche Ordnung möglich in einer Welt mit unterschiedlichen historischen Voraussetzungen, gewalttätiger Konflikte, ideologischem Extremismus und zahlreich sich rivalisierenden Mächten?

mehr Informationen >>

Stalin

Stalin

Chlewnjuk, Oleg
Siedler, München, 2015

MÄNGELEXEMPLAR

(info)
*

1953: kurz nachdem Josef Stalin seinen engsten Führungszirkel verabschiedet hat, erleidet er einen Schlaganfall und stirbt wenige Tage später. Diese letzten Lebenstage nimmt Oleg Chlewnkuk als Ausgangspunkt seiner Biografie über Stalin. Er stützt sich auf bisher unbekannten Quellen sowjetischer Archive und zeigt damit, wie untrennbar die Person des Diktators mit der Geschichte des sowjetischen Terrors verknüpft ist

mehr Informationen >>

Im Universum der Zeit

Im Universum der Zeit

Smolin, Lee
Pantheon, München, 2015

MÄNGELEXEMPLAR

(info)
*

Alle Rätsel der Physik und Kosmologie führen immer wieder auf die Frage "Was ist Zeit?" zurück. Der Physiker Lee Smolin hat sich mit genau dieser Frage beschäftigt und zeigt nun ein komplett neues Verständnis von Zeit und Realität.

mehr Informationen >>

Witwe im Wahn

Witwe im Wahn

Hilmes, Oliver
Pantheon, München, 2010

MÄNGELEXEMPLAR

(info)
*

Wer war Alma Mahler-Werfel, die neben mehreren prominenten Ehemännern auch zahlreiche Geliebte hatte? Für die einen ist sie inspirierend und klug, für die anderen nur eine herrschsüchtige und hysterische Frau. Oliver Hilmes hat eine Biografie über sie verfasst und sich auf ganz andere, bisher außer Acht gelassene Quellen gestützt. Durch alte Briefe und Tagebücher hat er versucht, das wahre Bild von Mahler-Werfel darzustellen.

mehr Informationen >>

Amerika!

Amerika!

Mak, Geert
Pantheon, München, 2014

MÄNGELEXEMPLAR

(info)
*

Gibt es noch den amerikanischen Traum in dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten? Geert Mak macht es 50 Jahre nach dem Schriftsteller John Steinbeck und reist durch das Land der Träume. Er fährt durch die Geshichte und Gegenwart der USA, spricht mit Bewohnern und schreibt über die Mythen, Das Selbstverständnis und die Zerrissenheit des Landes. Als Mängelexemplar gekennzeichnet.

mehr Informationen >>

Der Preis der Ungleichheit

Der Preis der Ungleichheit

Stiglitz, Joseph
Pantheon, München, 2014

MÄNGELEXEMPLAR

(info)
*

Die Ungleichheit der Gesellschaft nimmt weiter zu. Während immer immer weniger Menschen Reichtum anhäufen, wächst die Zahl der Armen immer weiter und die Mittelschicht steht kurz vor dem Abstieg. Joseph Stiglitz geht der Ursache auf dem Grund und stellt dar, warum diese Entwicklung von politischen Entscheidungen abhängig ist.

mehr Informationen >>

Matthias Claudius

Matthias Claudius

Geck, Martin
Siedler, München, 2014

MÄNGELEXEMPLAR

(info)
*

Das Abendlied "Der Mond ist aufgegangen" kennt 200 Jahre nach seinem Tod noch jedes Kind, dennoch scheint sein Autor, Matthias Claudius, in Vergessenheit zu geraten. In einer Zeit, in der Kopf und Vernunft zählten, appellierte Claudius stets an Herz und Gefühl, wodurch er sehr beliebt und zum meistgelesenen Autor seiner Zeit wurde, sich jedoch auch Herablassung seiner Zeitgenossen einholte. Autor Martin Geck widmet ihm nun eine Biografie und zeigt, warum es sich lohnt, ihn wieder zu entdecken.

mehr Informationen >>

Kokainmeere

Kokainmeere

Perez, Ana Lilia
Pantheon, München, 2016

MÄNGELEXEMPLAR

(info)
*

Von Mexiko in den Hamburger Hafen und von dort aus nach Nord- und Osteuropa. Hamburg ist ein Hauptumschlagplatz für die Verteilung von Kokain und Deutschland gehört zu den Top-Konsumentenländern. Die Polizei ist machtlos gegen die mexikanischen Kartelle, die sich auf allen Kontinenten ausbreiten. Ob über Luxusjachten oder Containerschiffe, die Kartelle finden immer einen Weg. Die mexikanische Reporterin Ana Lilia Pérez deckt verschiedenste Wege auf, wie das Kokain zu uns kommt und bekommt dabei mehr als einmal eine Morddrohung. Als Mängelexemplar gekennzeichnet!

mehr Informationen >>

Der Sektor

Der Sektor

Hudson, Michael
Suttgart 2016

MÄNGELEXEMPLAR

(info)
*

Der Bestseller! Der Weltökonom Michael Hudson übt eine Fundamentalkritik am kapitalistischen Finanzsystem, die unser Denken verändern wird. Die Weltgeschichte beweist: Die Banken führen einen neuartigen Krieg gegen die Demokratie. Hudsons Prognosen erregen weltweit Aufmerksamkeit: als Erster und Einziger hat er den genauen Zeitpunkt vorausgesagt, an dem die fatale Immobilienblase platzen sollte. Eindringlich  analysiert er, wie die internationale Finanzwelt die Errungenschaften der klassischen Ökonomie verspielt. An Beispielen aus der Geschichte zeigt er, was »Schulden« sind, und eröffnet neue Perspektiven auf dieses Menschheitsproblem. Schonungslos entlarvt Hudson die Vorstellung, die Verschuldung könne gemanagt werden, wenn man sie den Bürgern aufbürdet. Das Bankensystem muss wieder der Wirtschaft dienen und nicht umgekehrt.

mehr Informationen >>