Sachbücher

Reduziert Sachbücher....!

What if? Was wäre wenn?

What if? Was wäre wenn?

Munroe, Randall
München 2014

MÄNGELEXEMPLAR

(info)
*

...alles was man nicht wissen wollte, sich aber immer fragte.

mehr Informationen >>

Arbeitstechniken Literaturwissenschaft

Arbeitstechniken Literaturwissenschaft

Moennighoff, Burkhard /Meyer-Krentler, Eckhart
UTB 2012

Der Klassiker in einer Vorvorauflage.

mehr Informationen >>

The Art of the Map

The Art of the Map

Reinhartz, Dennis
New York 2012

A lavishly illustrated history of the golden age of cartography. Explores embellishments on maps and what they reveal about the world in which they were created. The stunningly rendered images illuminate an entire world.

mehr Informationen >>

The Golden Age of Maritime Maps

The Golden Age of Maritime Maps

Hofmann, Catherine; Richard, Helene; Vagnon, Emmanuelle
Buffolo 2012

First appearing in 13th-century Italy, portolan charts were parchment atlases prized by sailors as navigational aids, and were used to interest wealthy sponsors in empire-building. Shown here in more than 200 color reproductions—with some two-page spreads up to 10 × 21½ inches wide—these maps are also striking works of art, often exhibiting what we might now consider a firm grasp of global geography. Here too are some flights of fancy, including a depiction of Caucasian pygmies battling fierce, oversized cranes. The book's essays trace how portolan charts were used to document the Mediterranean Sea and the Atlantic and Indian Oceans, where Europeans depended on existing Arab and Asian maps. New book. Hardcover.

mehr Informationen >>

Big World Small Planet

Big World Small Planet

Rockström, Johan; Klum, Mattias
Ullstein Verlag, Berlin, 2016

MÄNGELEXEMPLAR

(info)
*

Über 7 Milliarden Menschen drohen das Ökosystem der Erde nachhaltig zu destabilisieren. Dieses Buch vom Träger des Deutschen Umweltpreises 2015 verbindet jüngste wissenschaftliche Erkenntnisse zum Klimawandel mit großartigem Storytelling und atemberaubenden Fotographien. Johan Rockströmräumt mit dem Mythos auf, wirtschaftliches Wachstum und gesellschaftlicher Wohlstand könnten nur auf Kosten der Umwelt erreicht werden. Wir haben unsere Zukunft selbst in der Hand.

mehr Informationen >>

Fremdes Land Amerika

Fremdes Land Amerika

Zamperoni, Ingo
Ullstein Verlag, Berlin 2016

MÄNGELEXEMPLAR

(info)
*

Ingo Zamperoni war stets fasziniert von den USA. Er ist es heute noch - nun aber mit einem nüchternen Blick auf die Realitäten des Landes. Sein dortiges Studium und seine journalistische Tätigkeit haben ihm gezeigt: Vieles an Amerika kann man bewundern, etwa den ausgeprägten Altruismus oder die Innovationsbereitschaft. Gleichzeitig gibt es Dinge, die wir anders sehen - vom Waffengesetz bis hin zur Geheimdiensttätigkeit. Doch trotz aller Missklänge und Differenzen haben die deutsch-amerikanischen Beziehungen nach wie vor zentrale Bedeutung für die Zukunft unseres Landes. Denn die großen Herausforderungen durch Terror, Kriege, Flucht und Finanzkrisen können Deutschland und Amerika nur gemeinsam meistern - egal, ob mit Hillary Clinton oder einem anderen US-Präsidenten. Je besser wir einander verstehen, desto leichter können wir eine Freundschaft wiederbeleben, auf die beide Länder nicht verzichten können. Als Mängelexemplar gekennzeichnet.

mehr Informationen >>

Amerikas ungeschriebene Geschichte

Amerikas ungeschriebene Geschichte

Stone, Oliver; Kuznick, Peter
Propyläen, Berlin 2015

MÄNGELEXEMPLAR

(info)
*

Filmregisseur Oliver Stone und US-Historiker Peter Kuznick erzählen von den Schattenseiten des Aufstiegs der USA zur Weltmacht : Eroberung, Kolonialisierung, Rassimus, brutale Kriegsführung, Mord, Folter, Menschenrechtsverletzungen. Kompetent und fundiert ziehen sie eine kritische Bilanz der amerikanischen Geschichte.

mehr Informationen >>

Mercedes-Benz SL Die Prospekte seit 1954

Mercedes-Benz SL Die Prospekte seit 1954

Häußermann, Martin
Bielefeld 2009

RESTEXEMPLAR

Neu. Orginalverpackt.SL begeistert - Autofreunde im Allgemeinen und Mercedes-Fans im Besonderen. S steht für sportlich, L für leicht und die Kombination beider Buchstaben seit jeher für Fahrvergnügen auf höchstem Niveau, wie Mercedes-Benz in einem SL-Prospekt betont: "Weltweit Begriff für Sportlichkeit und offenes Fahren, für individuelle Eleganz, verbunden mit großzügigem Komfort. Und mit dem vollen qualitativen Niveau von Mercedes-Benz."Dabei begann die Geschichte dieser Fahrzeuge mit einem geschlossenen Sportwagen, dem vom Konstrukteur Rudolf Uhlenhaut entworfenen Rennsportwagen 300 SL, der 1952 die berühmt-berüchtigte "Carrera Panamericana" gewann. Als Seriensportwagen wurde der legendäre "Flügeltürer" (englisch: gullwing) von 1954 bis 1957 gebaut. Die Anregung dazu gab der damalige USA-Importeur Maxi Hoffmann, der auch den Bau des kleinen Roadsters 190 SL (W 121) anregte, der ebenfalls 1954 in New York Premiere feierte. Diese beiden Traumwagen ihrer Zeit begründeten eine Sportwagen-Legende, die bis heute fortgeschrieben wird.Das vorliegende Buch wurde in enger Zusammenarbeit mit dem Daimler-Konzernarchiv konzipiert. Dies, zusammen mit dem Mercedes-Kenner Martin Häußermann, der bereits die Mercedes-S-Klasse sowie die "Großen Coupés" porträtierte, garantiert ein umfassendes Bild dieser eleganten Sportwagen.

mehr Informationen >>

Kleine Hände im Krieg

Kleine Hände im Krieg

Winterberg, Yury und Sonya
Aufbau-Verlag, Berlin 2014

MÄNGELEXEMPLAR

(info)
*

Was nützt es, ein Kind zu sein, wenn Krieg ist ... Die "Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts", der Erste Weltkrieg, hat die Menschheit in einen Ausnahmezustand versetzt. Dazu gehörte auch die Generation der Kinder, deren Schicksale in diesem Buch erstmals erzählt werden. Kindersoldaten kämpften im Ersten Weltkrieg zu Tausenden in fast allen Armeen. Allein in England waren es etwa 250 000. Aber es gab auch die minderjährigen Kriegskrankenschwestern und viele Kinder, die die Grausamkeiten der Besatzung erleben mussten: 100 Jahre nach seinem Beginn wird die Geschichte des Ersten Weltkrieges anhand ihrer Tagebücher und Briefe völlig neu erzählt. Dabei kommen auch Prominente zu Wort, die im Ersten Weltkrieg heranwuchsen, unter ihnen Simone de Beauvoir, Marlene Dietrich, Heinz Erhardt, Alfred Hitchcock und Anaïs Nin.

mehr Informationen >>

Die Benjamins

Die Benjamins

Heye, Uwe-Karsten
Aufbau Verlag, Berlin 2014

MÄNGELEXEMPLAR

(info)
*

Eine deutsche Jahrhundertfamilie Vom weltbekannten Philosophen und Autor des "Passagen-Werks" Walter Benjamin bis zur "roten Hilde", der ersten Justizministerin der DDR Hilde Benjamin: Uwe-Karsten Heye erzählt eine deutsche Familiengeschichte, die das gesamte 20. Jahrhundert umspannt. Fünf Menschen, fünf dramatische Schicksale -- Walter Benjamin, der Philosoph und Autor. Hilde Benjamin, als "rote Guillotine" verschrien, aber auch deren Mann Georg Benjamin, Kommunist und Arzt, ermordet im KZ Mauthausen. Schwester Dora, Sozialwissenschaftlerin, die als Jüdin ebenfalls ins Exil getrieben wurde. Und schließlich Hildes Sohn Michael, Rechtsprofessor in Moskau und Ost-Berlin, der zeit seines Lebens mit der Familiengeschichte rang. Auf der Grundlage von bislang unbekanntem Archivmaterial sowie Gesprächen mit Zeitzeugen entwickelt Heye das spannende Psychogramm einer deutschen Familie und rückt ganz nebenbei so manches Zerrbild aus den Zeiten des Kalten Krieges zurech

mehr Informationen >>

H wie Habicht

H wie Habicht

Macdonald, Helen
München 2015

MÄNGELEXEMPLAR

(info)
*

Der Bestseller. Hardcover. »Um einen Greifvogel abzurichten, muss man ihn wie einen Greifvogel beobachten, erst dann kann man vorhersagen, was er als Nächstes tun wird. Schließlich sieht man die Körpersprache des Vogels gar nicht mehr - man scheint zu fühlen, was der Vogel fühlt. Die Wahrnehmung des Vogels wird zur eigenen. Als die Tage in dem abgedunkelten Raum vergingen und ich mich immer mehr in den Habicht hineinversetzte, schmolz mein Menschsein von mir ab.« Helen Macdonald

mehr Informationen >>

Sex

Sex

Comte-Sponville, André
Zürich 2015

MÄNGELEXEMPLAR

(info)
*

Was ist Sexualität? Was sagen Philosophen darüber? Was lehrt uns die Erotik über uns selbst und über das Leben? Das sind die Fragen, die sich André Comte-Sponville in diesem Buch stellt. Er sucht das Metaphysische im Physischen und sorgt damit beim Leser für mehr Lust an der Lust.

mehr Informationen >>

Liebe

Liebe

Comte-Sponville, André
Zürich 2014

MÄNGELEXEMPLAR

(info)
*

André Comte-Sponville wurde 1952 in Paris geboren. Der ehemalige Professor für Philosophie an der Sorbonne widmet sich seit 1998 ausschließlich dem Schreiben. Mit dem internationalen Bestseller >Ermutigung zum unzeitgemäßen Leben< begründete er eine neue Welle, die >Philosophie für alle<, die den Philosophiemarkt aufblühen ließ. Weitere große Erfolge waren >Woran glaubt ein Atheist?< und >Glück ist das Ziel, Philosophie der Weg<. André Comte-Sponville lebt in Paris.

mehr Informationen >>

Papst und Teufel

Papst und Teufel

Wolf, Hubert
Verlag C. H. Beck, München, 2009

Der Umgang des Heiligen Stuhls mit Weimarer Republik und Drittem Reich ist von Spekulationen und Mythen umrankt. Nach fast siebzig Jahren wurden endlich die entscheidenen Akten für die Zeit bis 1939 freigegeben.Wer sich ernsthaft mit dem Verhältnis des Vatikans zum Nationalsozialismus beschäftigen will, wird an diesem Maßstäbe setzenden Buch nicht vorbeikommen.

mehr Informationen >>

Griechen kommen von der Venus, Römer vom Mars

Griechen kommen von der Venus, Römer vom Mars

van Royen, René / van der Vegt, Sunnyva
C. H. Beck, München 2008

RESTEXEMPLAR

Wo möchten Sie lieber leben? Dort, wo Liebe und Sex als Geschenk der Götter empfunden wird? Oder dort, wo Sexualität eher als bedrohlich wahrgenommen wird? Sunnyva van der Vegt und René van Royen haben diese Fragestellung auf die Antike angewendet und ein provozierendes Buch geschrieben. Wenn ihre Anthropologie stimmt, dann hielten die Griechen Erotik und Romantik für einen Segen, haben geliebt und gelitten, mußten aber ihre Ängste, ihre Eifersucht und ihren Kummer nicht verdrängen. So konnten sie auch auf dem Schlachtfeld tapfer sein und dennoch Mitleid für den Gegner empfinden. Die Römer hingegen hielten es für eher notwendig, ihre Gefühle zu unterdrücken. Sexualität schien ihnen eine gefährliche Kraft, die bezwungen werden musste, weil sie im ungünstigsten Fall gar die bestehende Ordnung gefährden konnte. Gewalt jedoch war für sie ein Phänomen, das weit einfacher zu handhaben war...

mehr Informationen >>

Luftwaffe at War Vol. 2

Luftwaffe at War Vol. 2

Hooton, E. R.
Surrey 2007

Continuing the story of the rise of Germany's Luftwaffe at the onset of World War II, defense journalist E.F. Hooton tells how Germany's innovative blitzkrieg tactical assault, honed by practical experience in Spain, was employed with devastating effect against Scandinavia, the Netherlands, and against the Allied Expeditionary Forces, which were forced to evacuate at Dunkirk. Concluding with the Fall of France, it describes the evolution of such iconic German aircraft as the Messerschmitt Bf109 and the Junkers Ju-87 Stuka dive bomber, and is heavily illustrated with captioned archival photos, color profile drawings, and maps.

mehr Informationen >>

Opus Dei

Opus Dei

Agamben, Giorgio
S. Fischer, Frankfurt a.M. 2013

MÄNGELEXEMPLAR

(info)
*

Band II, 5 des Homo-sacer-Projekts. Agamben treibt im Anschluss an seine Studie "Herrschaft und Herrlichkeit" die Untersuchungen über die theologischen Signaturen wesentlicher Begriffe der Moral und Politik weiter. Er fordert eine Philosophie, die sich von den überkommenen Kategorien der Pflicht und des Willens trennt.

mehr Informationen >>

Die geführte Familie

Die geführte Familie

Ginsborg, Paul
Hamburg 2014

MÄNGELEXEMPLAR

(info)
*

Wie tief drangen die Diktaturen in das Private ein. Diese Studie untersucht den psycho-sozialen Haushalt der Keimzelle und stellt die Frage nach dem Sinn der großen Gewichtung der Familie in totalitären Gesellschaften.

mehr Informationen >>

Islam ist Barmherzigkeit

Islam ist Barmherzigkeit

Khorchide, Mouhanad
Herder Verlag, 2012

MÄNGELEXEMPLAR

(info)
*

Der in Münster lehrende Mouhanad Khorchide begründet in diesem Buch erstmals für den deutschsprachigen Raum eine zeitgenössische islamische Theologie. Er zeigt, wie der Islam aus sich selbst heraus, nicht von außen, zu einem Selbstverständnis kommen kann, das eine fundamentale Wende hin zu einer Theologie eines barmherzigen Gottes vollzieht. Eine nicht nur wissenschaftliche Sensation.

mehr Informationen >>