Design

 Unsere Top-Design-Bücher...!

Designs for Living: Houses by Robert A.M. Stern Architects

Designs for Living: Houses by Robert A.M. Stern Architects

Correll, Randy M.; Brewer, Gary L.; Marani, Grant F.
New York , Monacelli 2014

Wirkliche Häuser zum Träumen!

mehr Informationen >>

100 Classic Graphic Design Journals

100 Classic Graphic Design Journals

Heller, Steven; Godfrey, Jason
Laurence King Pub, London, 2014

Eine Kollektion von den einflussreichsten Magazinen über Grafikdesign, Werbung und Typografie. Es werden über 100 Jahre der Geschichte von Printdesign gezeigt, sowie dessen Entwicklung von einem wichtigen Nebenaspekt bis zu einem neuen, selbstständigen Beruf.

mehr Informationen >>

Designing with One Color and Two Colors

Designing with One Color and Two Colors

Francisco, Maia
HarperCollinsPublishing 2011

Designing with One Color and Two Colors ist das erste Buch seiner Art, das illustriert, wie Farb- (und Budget-) Beschränkungen einige der erfinderischsten Designs auf dem heutigen Markt beeinflussen können. Von Visitenkarten über Broschüren, Zeitschriftenlayouts bis hin zu Bucheinbänden: Dieser umfassende Band bietet ausgewählte Arbeiten von den besten Grafikdesignstudios und Künstlern der Welt. Perfekt für alle, die daran interessiert sind, visuell auffallendes Design aus limitiertem Quellenmaterial zu kreieren. "Designing with One and Two Colors" wird Künstler dazu inspirieren, über die Vierfarbenwelt hinauszusehen und die lebendige Ästhetik einer zweifarbigen Farbpalette zu genießen.

mehr Informationen >>

1 2 3

Eva Zeisel - On Design

Eva Zeisel - On Design

Overlook Duckworth, London / New York 2004

In diesem Buch erläutert die Designerin zum ersten Mal die Ideen, die sie zu ihren Arbeiten inspirierten. Dabei wird jeder Aspekt der Designarbeit analysiert, um zu sehen, wie der beste Dialog zwischen Künstler und Objekt entsteht.

mehr Informationen >>

Designing with One Color and Two Colors

Designing with One Color and Two Colors

Francisco, Maia
HarperCollinsPublishing 2011

Designing with One Color and Two Colors ist das erste Buch seiner Art, das illustriert, wie Farb- (und Budget-) Beschränkungen einige der erfinderischsten Designs auf dem heutigen Markt beeinflussen können. Von Visitenkarten über Broschüren, Zeitschriftenlayouts bis hin zu Bucheinbänden: Dieser umfassende Band bietet ausgewählte Arbeiten von den besten Grafikdesignstudios und Künstlern der Welt. Perfekt für alle, die daran interessiert sind, visuell auffallendes Design aus limitiertem Quellenmaterial zu kreieren. "Designing with One and Two Colors" wird Künstler dazu inspirieren, über die Vierfarbenwelt hinauszusehen und die lebendige Ästhetik einer zweifarbigen Farbpalette zu genießen.

mehr Informationen >>

Caribbean Style

Caribbean Style

Thames & Hudson Ltd., London 2002

Eine farbenfrohe Tour durch traditionelle und moderne Häuser der karibischen Inseln.

mehr Informationen >>

Type Player

Type Player

Page One Publication, 2010

Buchstaben sind eines der Elemente, mit denen Designer am liebsten spielen. Sie bringen Leben in die Zeichen und machen sie faszinierend und anziehend.

mehr Informationen >>

Bilder der Mode

Bilder der Mode

McDowell, Colin; Brubach, Holly
Prestel, München, 2011

Dieser Band enthält die gesammelten Kunstwerke von Modezeichnungen, beauftragt von großen Magazinen, von Chanel, Dior, McQueen und vielen anderen. Es wird gezeigt, dass Modezeichnungen eine ganz eigene Kunstgattung sind, mit dessen gesellschaftlichen und kulturellen Hintergründen sich die enthaltenen Essays bekannter Modespezialisten tiefgehender beschäftigen. Die Originale befinden sich in Besitz von Joëlle Chariau, die in Interviews ihre Sammlung erläutert-

mehr Informationen >>

Small Studios

Small Studios

Jianping He
Page One Publishing, 2010

Small Studios? Big Companies? Q&A with the designers Piet Gerards (NL), Catherine Griffiths (NZL), Stefan Sagmeister (USA), Bernard Stein (Germany), Henry Steiner (Hong Kong) Niklaus Troxler (Switzerland).

mehr Informationen >>

London Tattoos

London Tattoos

MacNaughton, Alex
München 2011

Tattoos sind ein Phänomen des Zeitgeists, Teil der modernen Urban Culture, ein Kultthema, über alle sozialen Milieus hinweg. Alex MacNaughton zeigt Tätowierungen aus einer neuen Sicht. Im Mittelpunkt stehen für ihn die Menschen, ihre Persönlichkeit und ihre Motive: warum haben sie sich für ein Tattoo entschieden, welches Bildmotiv haben sie gewählt, wer sind ihre bevorzugten Künstler. Nach den erfolgreichen Büchern zu "Street Art" legt Alex MacNaughton einen neuen Titel vor, der den Nerv der Zeit trifft. Text in Englisch.

mehr Informationen >>

Mid-Century Modern: 100 Postcards of Iconic Designs

Mid-Century Modern: 100 Postcards of Iconic Designs

Ambler, Frances
London 2015

Tolle Postkarten in einer festen sehr schönen Box.

mehr Informationen >>

100 Classic Graphic Design Journals

100 Classic Graphic Design Journals

Heller, Steven; Godfrey, Jason
Laurence King Pub, London, 2014

Eine Kollektion von den einflussreichsten Magazinen über Grafikdesign, Werbung und Typografie. Es werden über 100 Jahre der Geschichte von Printdesign gezeigt, sowie dessen Entwicklung von einem wichtigen Nebenaspekt bis zu einem neuen, selbstständigen Beruf.

mehr Informationen >>

Japanese Street Style

Japanese Street Style

Lyttle, Pat
A&C Black, London, 2012

Japan hat eine interessante Kultur, die alte Traditionen mit Innovation und Modernität vereint. Dieses Buch zeigt zahlreiche Fotografien von Outfits, die vom historischen Stil-Verständnis bis hin zu den modernsten Outfits reicht.

mehr Informationen >>

Visual Creativity

Visual Creativity

Pricken, Mario
Thames & Hudson, Seattle, 2004

Gefüllt mit zahlrechen Tipps und Techniken, um seinen Horizent in Bereichen Werbung, Film, Fotografie, Computeranimationen und Spieleentwicklung zu erweitern und inspirierende Kampagnen zu entwerfen. Neben Interviews mit führenden Personen aus der Branche finden sich zahlreiche farbliche Abbildungen zur Veranschaulichung wieder.

mehr Informationen >>

The Surrealist Home

The Surrealist Home

Hobson, Will
Shambhala Redstone Editions, 2013

Ein Spiel, um dein eigenes surrealistisches Haus zu erstellen. Es enthält ein Haushaltshandbuch mit 62 Seiten, 46 Spielkarten und ein Kartenset mit Anleitungen, um dein Haus zu verwandeln und umzubauen.

mehr Informationen >>

Children's Costume

Children's Costume

Thames & Hudson, London, 2009

Kinderkleidung im Laufe der Zeit mit historisch genauen Details, bis in die Accessoires. Eine Quelle der Inspiration für Designer und Historiker!

mehr Informationen >>

Schmuck-Design der Moderne Geschichte und Gegenwart

Schmuck-Design der Moderne Geschichte und Gegenwart

Ludwig, Reinhold
Stuttgart 2008

Letzte Reste - beim Verlag vergriffen.In dieser Publikation wird erstmals die Entwicklung des modernen seriellen Schmuck-Designs der Nachkriegszeit bis heute dokumentiert. Diese eigenständige Richtung im Schmuck - mit -Bezügen zur modernen Kunst, Architektur und Design - hat sich vor allem im deutschsprachigen Raum etabliert. Heutiges Schmuck-Design entsteht in mittelständischen Manufakturen und Ateliers und ist eine Gegenströmung zum konventionellen Luxusschmuck. Seit den 1990er Jahren ist ein zunehmendes Interesse an diesem Schmuck, besonders in den USA, in Europa und in Asien, zu beobachten. Der Autor beginnt mit einem kurzen Rückblick auf die Ursprünge des modernen Schmucks: Jugendstil, Art Déco, Bauhaus und Neue Sachlichkeit. Die Renaissance der Goldschmiedekunst ab Mitte der 1960er Jahre lieferte die formalen und geistigen Grundlagen für die Entwicklung im modernen seriellen Schmuck-Design. Der große Bildteil zeigt die Entwicklungsgeschichte mit den -bedeutendsten Klassikern des modernen Schmuck-Designs und die -heutigen Protagonisten mit ihren außergewöhnlichen Schmuck-Entwürfen.

mehr Informationen >>

Grete Prytz Kittelsen

Grete Prytz Kittelsen

Gilje, Karianne
New York 2012

Grete Prytz Kittelsen's works are already design icons and popular collectors' items. This book situates her in the forefront of artist/craftspeople of the twentieth century.

mehr Informationen >>

Bandes Dessins

Bandes Dessins

Heller, Steven
Paris 2012

Skizzen der berühmtesten Comic-Zeichner....Großformatiger Paperback. Text in franz.Sprache.

mehr Informationen >>

Am I Dandy?

Am I Dandy?

Hentrich & Hentrich, Berlin, 2016

Wer oder was ist ein Dandy? Der anlässlich der Ausstellung im Schwulen Museum Berlin entstandene Katalog Am I Dandy? versucht dieser Frage auf den Grund zu gehen.

mehr Informationen >>

Paris Haute Couture

Paris Haute Couture

Skira, Paris, 2012

Paris Haute Couture ist nicht nur inhaltlich überzeugend, sondern auch äußerst ansprechend gestaltet. In einer Schmuckschachtel, mit Leineneinband und teils mit Japanbindung kommt die Publikation daher wie ein Haute Couture-Werk: Ein Lese- und Sehvergnügen für jeden, der sich für Mode, Fotografie, Schneiderei und Kulturgeschichte interessiert!

mehr Informationen >>

Wo der Buchstabe das Wort führt (Sonderausgabe 2006)

Wo der Buchstabe das Wort führt (Sonderausgabe 2006)

Weidemann, Kurt
Hatje Cantz 2006

Kurt Weidemanns "Ansichten über Schrift und Typographie" sind das beeindruckende Ergebnis eines über Jahrzehnte erlebten und reflektierten Berufslebens als Schriftsetzer, Typograf, Autor, Lehrer und Berater.

mehr Informationen >>

Deutsche Standards. Leuchttürme auf dem Markenmeer Eine Sonderausgabe der "Marken des Jahrhunderts" Reihe: Management

Deutsche Standards. Leuchttürme auf dem Markenmeer Eine Sonderausgabe der "Marken des Jahrhunderts" Reihe: Management

RESTEXEMPLAR

Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums feiert Deutsche Standards - mit einer einzigartigen Sonderausgabe des Flaggschiffs "Marken des Jahrhunderts" die deutsche Markenkultur. . Für die Gestaltung dieses Buches konnte der renommierte Mediengestalter Mike Meiré gewonnen werden. . Die "Marken des Jahrhunderts" werden durch die besondere Gestaltung zu Leuchttürmen auf dem Markenmeer - eine Symbolik für Strahlkraft und Zuversicht. . Das Buch zeigt Markenartikel und die Geschichte dahinter. Dafür wurden nur Produkte ausgewählt, die emblematisch für ihre ganze Gattung stehen: z.b. Tempo - das Taschentuch. Miele - die Waschmaschine. Steiff - der Teddybär. Damit tragen die Hersteller zu einem umfassenden Bild deutscher (Welt-)Markenführer bei.

mehr Informationen >>