Sachbücher

Reduziert Sachbücher....!

Friedrich Nietzsche

Friedrich Nietzsche

Appel, Sabine
Verlag C.H. Beck, München

1881 verbringt Friedrich Nietzsche seinen ersten Sommer in Sils-Maria im Oberengadin. Hier im Hochgebirge, "6000 Fuß jenseits von Mensch und Zeit", hat er an einem hellen Augustvormittag 1881 ein Offenbarungserlebnis, das er im Rückblick immer stärker mystifizieren wird: die Erkenntnis von der ewigen Wiederkehr. Ausgehend von diesem Erlebnis und dem Gedanken, der ein Angelpunkt seines Werks werden soll, schildert Sabine Appel Nietzsches persönlichen und werk-geschichtlichen Werdegang auf seinen diversen Stationen.

mehr Informationen >>

Amerikas ungeschriebene Geschichte

Amerikas ungeschriebene Geschichte

Stone, Oliver; Kuznick, Peter
Propyläen, Berlin 2015

MÄNGELEXEMPLAR

(info)
*

Filmregisseur Oliver Stone und US-Historiker Peter Kuznick erzählen von den Schattenseiten des Aufstiegs der USA zur Weltmacht : Eroberung, Kolonialisierung, Rassimus, brutale Kriegsführung, Mord, Folter, Menschenrechtsverletzungen. Kompetent und fundiert ziehen sie eine kritische Bilanz der amerikanischen Geschichte.

mehr Informationen >>

1 2

Das Grab des göttlichen Tauchers

Das Grab des göttlichen Tauchers

Lanzmann, Claude
Rowohlt, Hamburg, 2015

MÄNGELEXEMPLAR

(info)
*

Wie der Taucher auf dem berühmten Fresko im süditalienischen Paestum, das einen Mann zeigt, der kopfüber von einer Säule springt, hat Claude Lanzmann sich in jedes Abenteuer gestürzt. Dieses Buch versammelt Reportagen, Erzählungen, Porträts und kämpferische Artikel, die er seit 1947 unter anderem für die von Jean-Paul Sartre gegründete Zeitschrift 'Le Temps Modernes' geschrieben hat. Mal kritisiert er harsch, mal ist er voller Begeisterung; polemische Texte und politische Interventionen stehen neben einfühlsamen Nahaufnahmen und gesellschaftlichen Tiefenbohrungen. Immer sind die Texte unkonventionell, eigensinnig und frei.

mehr Informationen >>

Aufbruch ins Morgenland

Aufbruch ins Morgenland

Dadelsen, Bernhard von
München 2009

Vor über 1300 Jahren trat im heutigen Saudi-Arabien ein Mann namens Mohammed auf und verkündete eine neue Religion. Diese sollte eine Dynamik entfalten, die das Gesicht der Erde veränderte. Was machte den Islam so erfolgreich?

mehr Informationen >>

Geschichte der Kreuzzüge

Geschichte der Kreuzzüge

Runciman, Steven
C.H. Beck,

Steven Runcimans "Geschichte der Kreuzzüge" ist ein Meisterwerk der erzählenden Geschichtsschreibung. Mit großem historischen Atem schildert es eines der dramatischsten Kapitel mittelalterlicher Geschichte. Die souveräne Behandlung des Stoffes und die glänzende Darstellung dürfen bis heute als unübertroffen gelten.

mehr Informationen >>

Achtung Denkfalle!

Achtung Denkfalle!

Hesse, Christian
C. H. Beck, 2011

Auf unser Bauchgefühl ist wenig Verlass. Selbst gute Allgemeinbildung und wissenschaftlicher Sachverstand schützen uns nicht vor schwerwiegenden Denkfehlern. Ehe wir uns versehen, schnappt die Denkfalle zu. Besser, gar nicht erst hineinstolpern. Denn Fehlervermeidung ist lernbar. Der Mathematiker Christian Hesse zeigt, wie. Zustand: Ungelesen/neuwertig

mehr Informationen >>

Der große Ausbruch

Der große Ausbruch

Deaton, Angus
Klett-Cotta, Stuttgart, 2017

MÄNGELEXEMPLAR

(info)
*

Angus Deaton schildert die Geschichte der Weltwirtschaft überraschend neu und anders. Einem Teil der Menschheit ist »Der Große Ausbruch« aus Armut, Not, Krankheit und Entbehrung in Freiheit, Bildung, Demokratie und eine freie globale Weltwirtschaft gelungen. Dennoch nimmt die Ungleichheit zwischen Nationen und Menschen unaufhaltsam zu. Aus dem »Wohlstand der Nationen« könnte ein Wohlstand aller Nationen werden.

mehr Informationen >>

Das Zeitalter des Nichts

Das Zeitalter des Nichts

Watson, Peter
Bertelsmann Verlag, 2016

MÄNGELEXEMPLAR

(info)
*

Gott ist tot beschied Friedrich Nietzsche im Jahr 1882. Ein Leben ohne Gott, ohne die Aussicht auf einen höheren Sinn - das gehört zu den größten Denkabenteuern der Menschheitsgeschichte. Der Atheismus mit seinen kühnen, kreativen, nicht selten egozentrischen Protagonisten wird hier von Peter Watson, dem renommierten Ideenhistoriker, als Ganzes und im geschichtlichen Kontext der Moderne erzählt. Als Mängelexemplar gekennzeichnet.

mehr Informationen >>

Geniale Störung

Geniale Störung

Silberman, Steve
Dumont, Köln 2016

MÄNGELEXEMPLAR

(info)
*

Was ist Autismus? Eine verheerende Entwicklungsstörung, eine lebenslange Behinderung? Oder aber eine ganz normale kognitive Eigenheit, verwandt mit Formen des Genies? In Wahrheit ist Autismus das alles und noch mehr. In einer einzigartigen Mischung aus Historie, Reportage und wissenschaftlicher Studie kommt Steve Silberman in seinem bahnbrechenden Buch dieser bis heute mysteriösen neuronalen Besonderheit auf die Spur. Als Mängelexemplar gekennzeichnet.

mehr Informationen >>

Hitler

Hitler

Longerich, Peter
Panthen Verlag 2017

MÄNGELEXEMPLAR

(info)
*

Tyrann, Psychopath, Vollstrecker eines rassenideologischen »Programms« - oder gar charismatischer »Führer«, dem seine Anhänger »entgegengearbeitet« haben? Peter Longerich geht in seiner neuen Biographie über die bisherigen Hitler-Deutungen hinaus: Er entwirft das Bild eines Diktators, der weit mehr und viel aktiver als bisher angenommen in die unterschiedlichsten Politikbereiche persönlich eingriff. Erst das Zusammenspiel der Kräfte, die Hitler bewegten, mit jenen, die er selbst in Bewegung setzte, lässt uns erkennen, was das »Dritte Reich« im Innersten zusammenhielt. Als Mängelexemplar gekennzeichnet.

mehr Informationen >>

Unternehmen Babylon - Wie die Globalisierung die Seele gefährdet

Unternehmen Babylon - Wie die Globalisierung die Seele gefährdet

Winterhoff-Spurk, Peter
Klett-Cotta, 2008

MÄNGELEXEMPLAR

(info)
*

Die Globalisierung ändert unser Zusammenleben in einem rasanten Tempo. Arbeitsplätze sind nicht mehr sicher, gesellschaftliche Strukturen lösen sich auf, Angst vor sozialem Absturz lähmt viele Menschen. Die Folgen für den Einzelnen: Jeder ist sich zunehmend selbst der Nächste, muss sich um alles selbst kümmern und kann vom Staat keinen Schutz mehr erwarten. In derartigen gesellschaftlichen Umbruchsituationen reagieren Menschen mit Angst und Rückzug ins Private. Der Autor zeigt anhand von Peter Breughels berühmtem Gemälde "Der Turm von Babylon" anschaulich, wie Menschen psychisch auf soziale Veränderungen reagieren. Damals führte ein ungesteuerter Wandlungsprozess in das Elend sozialer Unruhen und eines langjährigen Krieges. Der Autor warnt vor einer ähnlichen ökonomischen und mentalen Gemengelage und fordert uns zu gesellschaftlichem Engagement auf. Als Mängelexemplar gekennzeichnet.

mehr Informationen >>

Auf der Suche nach dem Gedächtnis

Auf der Suche nach dem Gedächtnis

Kandel, Eric
Pantheon Verlag, 2007

MÄNGELEXEMPLAR

(info)
*

Eric Kandel, der bedeutendste Gedächtnisforscher unserer Zeit, erinnert sich an sein Leben. Als Kind floh er 1939 vor den Nazis aus Wien nach New York. Mit großem erzählerischen Schwung schildert Kandel, wie ihn seine persönliche Suche nach der Erinnerung dazu brachte, sich erst der Geschichte, dann der Psychoanalyse und schließlich der neurobiologischen Forschung zuzuwenden, um eine neue Wissenschaft des menschlichen Denkens und Fühlens zu begründen.

mehr Informationen >>

Religious Secularity

Religious Secularity

Ghobadzadeh, Naser
Oxford 2015

Using Iran as a case study, Ghobadzadeh investigates the paradoxes of the Islamic state ideal. He develops the seemingly oxymoronic term "religious secularity" and uses it to describe the Islamic quest for a democratic secular state.

mehr Informationen >>

Geschichte der Pädagogik

Geschichte der Pädagogik

Benner, Dietrich /Brüggen, Friedhelm
Reclam, 2011

Die Geschichte der Pädagogik - von den Anfängen bis in die unmittelbare Gegenwart mit besonderer Konzentration auf die spezifisch deutsche Entwicklung. Restexemplar.

mehr Informationen >>

Wachsende Wirtschaft und steuernder Staat

Wachsende Wirtschaft und steuernder Staat

DiFabio, Udo
Berlin Univ. Press, Berlin 2010

RESTEXEMPLAR

Die Wirtschaft bestimmt unser Schicksal. Für die Politik ist kein Thema wichtiger. Wirtschaft sozial gestalten und Wachstumskräfte fördern: das ist das Konzept des Sozialstaates. Aber das Klima wird rauer. Die Gewichte verschieben sich in Regionen mit hohen Wachstumsraten, während Europa etwas erschöpft fragt, warum es nicht auch ohne Wachstum geht. Doch das Abkoppeln vom schnellen Zug weist keinen Weg in die Zukunft. Vielmehr muss bestehender Einfluss genutzt werden, um Prozesse klug zu steuern, die man nicht mehr kausal beherrschen kann. Gleichzeitig sollte die öffentliche Diskussion besser vorbereiten auf nötige Anstrengungen und innere Anpassungen.Es gibt ein paar lose Fäden der öffentlichen Debatte, die zusammengeführt werden müssen. Denn wenn nicht über das zusammenhängende Ganze diskutiert wird und die Probleme sich in den spezialisierten Teilbereichen türmen, wird das Bedürfnis übermächtig, sie woanders hin zu verschieben oder sozialtechnisch zu verwalten. Die Folgen sind Überregulation und Verschuldung der öffentlichen Haushalte, während sich in der Gesellschaft Hinweise auf Integrationsversagen, Zunahme von Gewalt und Abnahme von Engagement und Zusammenhalt häufen.

mehr Informationen >>

Gutenberg

Gutenberg

Mai, Klaus-Rüdiger
Berlin 2016

MÄNGELEXEMPLAR

(info)
*

Der Erfinder des Buchdrucks gilt als Jahrtausendfigur. Mit seinen bahnbrechenden Neuerungen läutete Johannes Gutenberg das Zeitalter der Moderne ein. Ohne ihn keine Reformation, keine Renaissance, keine Kirchenkritik, keine Bildung im modernen Sinn. Zu Recht vergleicht man die von ihm eingeleitete mediale Revolution mit der digitalen Zäsur unserer Tage. Aber der Pionier aus Mainz war nicht nur ein genialer Erfinder, sondern auch ein geschäftstüchtiger Medienunternehmer, der um die Bedeutung seiner Erfindung wusste und sie gewinnbringend zu vermarkten verstand. Diese Modernität Gutenbergs inmitten der revolutionären Umbruchzeit des 15. Jahrhunderts stellt der erfahrene Biograph Klaus-Rüdiger Mai in den Mittelpunkt seiner Schilderung. Glänzend versteht er es, Gutenberg und seine Zeit lebendig werden zu lassen und die überraschende Aktualität dieser Lebensgeschichte spürbar zu machen.

mehr Informationen >>

Münster

Münster

Ardey-Verlag GmbH, Münster, 2003

Mit mehr als 300 Abbildungen! Zu keiner westfälischen Stadt gibt es eine reichere Bildüberlieferung als zu Münster. Zahlreiche Maler haben sich mit Münster beschäftigt und die attraktive Stadt als Motiv für ihre Bilder genutzt. Zu Zeiten der größten Verbreitung nicht-fotografischer Darstellungen wurde Münster somit die bedeutendste Stadt Westfalens.

mehr Informationen >>

Herodes

Herodes

Baltrusch, Ernst
C. H. Beck 2012

Spannende Biographie über Aufstieg und Schattenseiten des Herodes.

mehr Informationen >>

Scharia - der missverstandene Gott

Scharia - der missverstandene Gott

Khorchide, Mouhanad
Verlag Herder, Freiburg, 2016

MÄNGELEXEMPLAR

(info)
*

Mouhanad Khorchide legt in kritischer Auseinandersetzung mit dem Begriff "Scharia", der Geschichte und den sehr unterschiedlichen Definitionen der Scharia die Basis für eine moderne islamische Ethik.

mehr Informationen >>

Das Buch der Entdeckungen

Das Buch der Entdeckungen

Howego, Ray
Primus Verlag, Darmstadt, 2010

MÄNGELEXEMPLAR

(info)
*

Ray Howgego nimmt den Leser mit auf eine Reise durch die Geschichte der geographischen Entdeckungen wie der Suche nach dem Reich Punt, den sieben Reisen des Admirals Zheng He oder den Expiditionen zu den Nilquellen. Jede Reise wird in ihrem historischen Zusammenhang dargestellt, Personen und Motive werden ebenso chronologisch aufgezeichnet wie die Umstände und (oftmals harten) Bedingungen. Mit zahlreichen Abbildungen von Karten, Tagebucheinträgen oder Gemälden.

mehr Informationen >>

Die kleinen Religionen Europas

Die kleinen Religionen Europas

Böckl, Manfred
Ostfildern Patmmos 2011

RESTEXEMPLAR

Das Buch zeigt die spirituelle Vielfalt Europas und Deutschlands, die neben den großen christlichen, jüdischen und islamischen Glaubensgemeinschaften eine Vielzahl von Enklaven vorweisen kann.

mehr Informationen >>

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung